Abrissarbeiten am DVB-Hochhaus verzögern sich

Im Zuge der Sanierung des DVB Hochhauses sollten am Montag die Abrissarbeiten auf dem Gelände am Albertplatz in Dresden beginnen. Doch nichts tat sich am Montag. +++

Der Bagger dafür steht schon bereit, doch noch tut sich nichts auf dem Gelände.

Wie ein Sprecher DRESDEN FERNSEHEN gegenüber sagte, wurden am Montag Erdproben entnommen, die eine Unterbrechung der Arbeiten nach sich zogen, ab Dienstag sollen sich dann die Bagger drehen.

Abgerissen werden sollen zunächst verfallene Nebengebäude.

Im DVB-Hochhaus soll ein Einkaufszentrum entstehen.
Der Antrag auf Baugenehmigung wurde Anfang Januar bei der Stadt eingereicht. Bis Ende März soll der Antrag genehmigt sein.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!