Abrisstermin steht fest

Das denkmalgeschützte Haus an der Neefestraße 83 soll nun endgültig abgerissen werden.

Als Abrisstermin plant die Stadt Mitte Dezember dieses Jahres. Bis jetzt konnte sich kein Kaufinteressent finden, der die hohen Sanierungskosten übernehmen würde.

Gespräche zwischen potenziellen Investoren und der Stadt hätte es zwar gegeben, bislang aber sind die Bemühungen um den Erhalt des Hauses an der fehlenden Finanzierung von Sicherungsarbeiten gescheitert.

Auch die Stadt lehnt einen Kauf des Gebäudes ab, denn eine Wartung wäre unmöglich, da es einen weiteren Winter in diesem Zustand nicht überstehen würde.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar