Abschnitt der Pillnitzer Landstraße wird freigegeben

Die Pillnitzer Landstraße zwischen Van-Gogh-Straße und Leonardo-da-Vinci-Straße soll am kommenden Montag wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Seit Juni wurden auf diesem Abschnitt die Hochwasserschäden von 2002 wurden beseitigt.

Bis 4. September werden noch Restarbeiten durchgeführt Verkehrseinschränkungen wird es nicht mehr geben.

Die Arbeiten am letzten Bauabschnitt der Pillnitzer Landstraße zwischen der Bushaltestelle Dresdner Straße und dem Keppbach soll bis 8. Dezember beendet sein sein.