Abwassergebühren steigen

Für ihre Abwasserrechnung sollen die Chemnitzer bald tiefer in die Tasche greifen.

Wenn der Stadtrat am Mittwoch zustimmt,steigen ab dem kommenden Jahr die Entgelte. So soll für Häuser mit zentralem Anschluss ans Kanalsystem der Kubikmeter Abwasser um rund 50 Cent auf 2,70 Euro erhöht werden.

Interview: Gerold Münster – Betriebsleiter ESC

Die Besitzer von Abwassergruben, darunter viele Kleingärtner, werden also entlastet. Eine Reduzierung soll auch bei der so genannten „Regengebühr“ erreicht werden.

Interview: Gerold Münster – Betriebsleiter ESC

Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar