Acht Verletzte bei Vorfahrtsunfall

Eine 23-Jährige befuhr am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr in Glauchau die Waldenburger Straße in Richtung Hochuferstraße.

An der Kreuzung Hochuferstraße (B 175) kollidierte sie mit einem aus Richtung Bundesautobahn kommenden vorfahrtsberechtigten Audi. Die 23-Jährige wurde mit ihrem Opel Corsa nach links gegen das dortige Brückengeländer geschleudert.

Die Corsafahrerin und ihre beiden Insassen (m/16J u. w/16J) wurden schwer verletzt. Der Audifahrer (54J) erlitt leichte Verletzungen. Im Audi befanden sich vier weitere Personen.

Drei von ihnen (w/67J, w/52J u. m/70J) erlitten schwere, ein 30-Jähriger leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Fotos: Heiko Richter