Achtung Autofahrer: Schulkinder unterwegs

Rund 1400 ABC – Schützen sind heute in Chemnitz das erste mal auf dem Weg in die Schule gewesen.

Für die Erstklässler ist es eine Premiere, die mit Hilfe der Erzieher, Eltern oder auch Verkehrslehrer vorbereitet wurde und ohne Unfall gelingen sollte. Um ihre Sicherheit zu garantieren, kontrolliert die Polizei seit heute auch wieder verstärkt im gesamten Stadtgebiet. Die Funkstreifenwagen im Direktionsbereich sind wieder mit Aufklebern Die Schule hat begonnen ausgestattet, die Busse des ÖPNV mit Autofahrer aufgepasst ! Wir Schulanfänger sind wieder unterwegs. Zum Schutz der Kinder werden im Stadtgebiet von Chemnitz vor einigen Grundschulen 9 Schülerlotsen durch das Schulverwaltungsamt der Stadt Chemnitz eingesetzt.