Achtung, Baum fällt!

Chemnitz- Die Weihnachtszeit ist nun endgültig vorbei. Denn auch vom Chemnitzer Weihnachtsbaum musste man sich heute verabschieden.

Um Punkt 13 Uhr wurde die Fichte von Mitarbeitern des Grünflächenamts gefällt. Dafür wurde der Neumarkt großflächig abgesperrt, damit sich keiner der Zuschauer verletzte. Anschließend wurden die Äste vom Stamm entfernt. Denn dieser wird eingelagert und für Reparaturen in den öffentlichen Grünanlagen verwendet. Das Grün kommt den Tieren im Tierpark Chemnitz zu Gute und wird für die Gehegegestaltung genutzt. Vorwiegend dient es zur Deko und Beschäftigung der Tiere. Für manche Vierbeiner wird es auch als Futter verwendet. Aber auch in der Innenstadt wurde die restliche Weihnachtsdeko entfernt. So zum Beispiel an der Galerie Roter Turm. Die Pyramide am Neumarkt wurde bereits letzten Mittwoch abgebaut. Nun kehrt erst einmal Ruhe in der Stadt ein. Bis dann die nächsten Feste und Veranstaltungen die Innenstadt wieder füllen werden.