Achtung: Umleitungen wegen Dresden Marathon

Zum 14. Dresden-Marathon am 21. Oktober gibt es erhebliche Verkehrseinschränkungen im Zentrum und den Stadtteilen Striesen, Blasewitz, Johannstadt und Gruna. Alle Infos dazu unter www.dresden-fernsehen.de. +++

Folgende Straßenabschnitte sind insbesondere betroffen:

Sperrungen für jeglichen Fahrzeugverkehr

6 bis 11 Uhr  
Ostra-Allee (zwischen Könneritzstraße und Hertha-Lindner-Straße), Maxstraße

6 bis 17 Uhr  
Tiergartenstraße stadteinwärts (zwischen Karcherallee und Franz-Liszt-Straße) und Karcherallee südwärts (zwischen Stübelallee und Tiergartenstraße)

6 bis 18 Uhr  
Devrientstraße

8 bis 14 Uhr  
Käthe-Kollwitz-Ufer, Goetheallee

8 bis 15 Uhr 
 Fetscherstraße, Comeniusplatz

8 bis 16 Uhr  
Stübelallee, Lennéstraße nordwärts, Striesener Straße, Pillnitzer Straße, Fet-
scherplatz, Schandauer Straße/Borsbergstraße stadteinwärts (ab Pohlandplatz)

8 bis 17 Uhr  
Terrassenufer, Augustusbrücke, Theaterplatz

9.20 bis 10.20 Uhr
Könneritzstraße (ab Maxstraße), Marienbrücke, Kleine Marienbrücke, Antonstraße (bis Schlesischer Platz), Hainstraße, Robert-Blum-Straße, Große Meißner Straße, Albertbrücke, Sachsenplatz

Zusätzliche Sperrungen für den Radverkehr
8 bis 16 Uhr   Elberadweg, Neustadtseite zwischen Marienbrücke und Albertbrücke
11 bis 14 Uhr Elberadweg, Altstadtseite zwischen Fähre Johannstadt und Steinstraße

Behinderungen des Verkehrs, Wartezeiten an Querungsstellen der Laufstrecke
8 bis 16 Uhr   Blasewitzer Straße, Pfotenhauerstraße, Dürerstraße, Güntzstraße

Erschwerter Verkehrsfluss wegen Fahrstreifenreduzierung
6 bis 17 Uhr   Wigardstraße ostwärts, Carolabrücke nordwärts, Große Meißner Straße ostwärts

Bei der Straßenbahn gelten folgende Einschränkungen:

Linie 4 fährt von 8 bis 16 Uhr über Marienbrücke, Bahnhof Mitte, Schweriner Straße und nur bis zum Fetscherplatz (ab 16 Uhr wieder bis Laubegast). Auf Linie 6 müssen 10 bis 12 Uhr einzelne Fahrten umgeleitet werden. Linien 8 und 9 verkehren 8 bis 16 Uhr über Synagoge, Pirnaischer Platz. Linie 10 fährt von 8 bis 15 Uhr nur zwischen Messe und Straßburger Platz. Linie 11 muss von 6 bis 11 Uhr über Bahnhof Mitte und Schweriner Straße umgeleitet werden. Linie 12 verkehrt von 8 bis 15 Uhr nur zwischen Leutewitz und Straßburger Platz. Die Linie 13 fährt von 10 bis 12 Uhr geteilt zwischen Prohlis und Straßburger Platz sowie zwischen Görlitzer Straße und Mickten. Zwischen Lipsiusstraße, Fetscherplatz, Pohlandplatz und Laubegast bzw. Lipsiusstraße, Fetscherplatz, Schillerplatz und Tolkewitz wird von 8 bis 15 Uhr  Ersatzverkehr mit Bus eingerichtet.

Beim Bus sind folgende Linien betroffen:

Linien 61, 63, 85 können nur in Richtung Löbtau 6 bis 17 Uhr nicht über die Karcherallee fahren und werden über Grunaer Weg, östliche Tiergartenstraße, Wiener Straße umgeleitet. Die Linie 62 fährt von 8 bis 16 Uhr geteilt zwischen Dölzschen und Pirnaischem Platz sowie zwischen Dürerstraße und Johannstadt. Linie 74 wird von 8 bis 16 Uhr in Richtung Johannstadt über Tittmann-, Forsthaus-,  Blasewitzer Straße und in Richtung Reick über Augsburger, Hutten-, Krenkelstraße umgeleitet. Linie 75 wird nur in Richtung Goppeln über Franz-Liszt- und Wasastraße umgeleitet.

Außerdem kann es an den Querungsstellen des Laufes zu einzelnen Verkehrsbeschränkungen und zusätzlichen Aufenthalten kommen.

Quelle: DVB AG/ Stadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!