ACHTUNG: Vollsperrung der A14 am Wochenende

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag, 24. – 25. Juli, 22 bis 7 Uhr, wird die Autobahn A 14 ab Leipzig Mitte bis zum Schkeuditzer Kreuz in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Der Verkehr wird über Leipzig-Nord umgeleitet. +++

Grund sind Brückenbauarbeiten im Zuge der Verlegung der Staatsstraße 8 durch das Straßenbauamt Leipzig. Der Autobahnverkehr wird über Leipzig-Nord bzw. Schkeuditz über das untergeordnete Straßennetz umgeleitet.Die S 8 ist eine überregionale Verbindung nordwestlich von Leipzig. Durch den Ausbau des Flughafens Leipzig-Halle wurde die bisherige S 8 zwischen der Anschlussstelle Schkeuditz an der A 14 und der B 6 getrennt.

Durch den Bau des etwa einen Kilometer langen leistungsfähigen Ersatzes wird eine leistungsfähige Verbindung zwischen der Stadt Schkeuditz, ihren nördlichen Ortsteilen und dem Raum Delitzsch geschaffen. In diesem Zusammenhang wurde eine neue Brücke über der Autobahn errichtet. Von deren Rohbau wird nun am Wochenende die Schalung entfernt.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!