Achtung während Weihnachtsmarktbummel!

Besonders im Gedränge sollte jeder auf seine Wertsachen achten und diese, wenn möglich, nah am Körper tragen.

Das haben zwei Frauen im Alter von 57 und 46 Jahren offenbar nicht beachtet. Sie sind am Sonntag im Stadtzentrum bestohlen worden als sie den Chemnitzer Weihnachtsmarkt besuchten.
Der 57-Jährigen, in Begleitung ihres Ehemannes, stahlen Unbekannte ihre Geldbörse, worin sich circa 100 Euro Bargeld und eine EC-Karte befanden. Doch auch eine 46-jährige wurde das Opfer von Langfingern: Vermutlich während sie dem Konzert auf der Marktbühne lauschte, griffen Unbekannte in ihre Tasche und gelangten an ihr Portemonnaie. Damit erbeuteten sie neben etwa 60 Euro Bargeld auch eine Geldkarte sowie Personaldokumente.