ADAC rät von Elterntaxi ab

Sachsen- Vor Beginn des neuen Schuljahres am 6. September mahnt der ADAC zur Vorsicht beim Befahren von Straßen vor Grundschulen. Außerdem wird geraten, auf das sogenannte Elterntaxi zu verzichten. Die Gefahren lauern nämlich insbesondere beim Verlassen des Autos. Zudem ist die Vielzahl von Fahrzeugen vor dem Schulgebäude gerade für Erstklässler aufgrund der Unübersichtlichkeit eine zusätzliche Gefahr. Der ADAC rät außerdem zu Übungsgängen mit angehenden Abc-Schützen. So können Gefahrenpunkte gemeinsam mit den Kindern erkannt und entschärft werden.