Adelsberg: Lampe gerammt

Ein Promillefahrer ist am Samstag in Adelsberg in einer Straßelampe gelandet.

Laut Polizei wollte der 40-Jährige mit seinem Kleintransporter von der Cervantesstraße in die Turgenjewstraße abbiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über den Transporter und prallte gegen den Mast der Straßenbeleuchtung. Es entstand Sachschaden von ca. 7000 Euro. Der Unfallfahrer blieb unverletzt. Er gab seinen Führerschein freiwillig heraus und eine Blutprobe ab, denn ein Atemalkoholtest zeigte 1,95 Promille an.Arbeit gesucht? – Jetzt neu – Der Stellenmarkt bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php