Adelsberg – Mit Alkohol und ohne Führerschein

Mit Alkohol im Blut, dafür ohne Führerschein ist am Samstag ein 21-jähriger Citroen-Fahrer in Adelsberg unterwegs gewesen.

Laut Polizei war der junge Mann 150 Meter vor Breitenlehn in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Leitpfosten gefahren. Danach kam er ins Schleudern, überschlug sich und kam auf dem Feld zum Stehen. Der Unfallfahrer wurde leicht verletzt, an seinem Auto entstanden mehr als 400 Euro Schaden.