Adventskonzerte des Kammerchors Chemnitz

Chemnitz – Der Kammerchor Chemnitz hat sich das 500-jährige Jubiläum der Reformation zum Anlass genommen, sein 09 zu widmen.

Am 9. Dezember 2017 erklingt um 19:30 Uhr in der klaren Akustik der Propsteikirche Chemnitz Luthers Weise in sechs verschiedenen Sätzen.

Das beliebte Weihnachtsliedersingen auf dem Chemnitzer Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr am 16. Dezember um 15 Uhr statt.

Wer auf eine weiße Weihnacht hofft und eine heimelige kleine Dorfkirche bevorzugt, kann den Rodelausflug ins Gebirge gleich mit dem Kulturprogramm verbinden: Am 17. Dezember um 15 Uhr singt der Kammerchor Chemnitz in der Kühnhaider Kirche.