Ärzte musizieren für guten Zweck

Das Kammerorchester des World Doctors Orchestra hat im Dresdner Diakonissenkrankenhaus einen Vorgeschmack auf das Benefizkonzert am Freitag gegeben.+++

Das Orchester setzt sich aus berufstätigen Ärzten zusammen, die sich länderübergreifend zum gemeinsamen Musizieren zusammengefunden haben.

Dafür hat das Orchester bereits am Montag gemeinsam mit Dresdner Musikern eine Reihe von Konzerten gegeben.

Interview mit Dr. Ulrike Schatz, Musikerin des World Doctors Orchestra

Viele verschiedene Dresdner Krankenhäuser, Schulen und Kindergärten standen auf dem Tourneeplan der Musiker.

Interview mit Dr. Thilo Daniel, Rektor Diakonissenkrankenhaus Dresden

Die Einnahmen des Konzertes kommen der STIFTUNG MICHAEL für Epilepsie und der HOPE-Kapstadt-Stiftung gegen HIV und Aids zugute.