Ärztemangel in Sachsen

Ärztemangel in Sachsen

Immer mehr Ärzte auf dem Land gehen in Rente. Der Nachwuchs fehlt. Sachsen möchte nun aktiv gegen dieses Problem vorgehen, in dem es jungen Menschen das Studium der Medizin in Ungarn ermöglicht. Voraussetzung dafür ist die Bereitschaft der Studenten danach auf dem Land zu arbeiten. 359 Hausärzte fehlen im Freistaat. Das ist ein Problem, was sich in Zukunft verschärft, da von den insgesamt 2600 Hausärzten 44% älter als 60 Jahre sind und damit in den nächsten Jahren in Rente gehen.