Ätherische Öle aus Miltitz

Unter dem Titel „Rosenblüten und Lavendel zeigt das Staatsarchiv Leipzig seit heute eine vielbeachtete Ausstellung über die Firma Schimmel und Co. Miltitz. +++

In der Herstellung von Ätherischen Ölen und Essenzen hatte das Unternehmen bereits um 1900 weltweit die Nase vorn.

Interview: Birgit Richter – Staatsarchiv Leipzig

Noch heute ist der Ort Miltitz von der Firma Schimmel geprägt. Die Schau „Rosenblüten und Lavendel“ ist noch bis Ende Juli im Staatsarchiv Leipzig zu sehen Die nächste Führung durch die spannende Ausstellung gibt es am 3. Mai um 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.