aetka zieht erfolgreiche Bilanz

Die Fachhandelskooperation aetka aus Hartmannsdorf bei Chemnitz kann eine erfolgreiche Bilanz ziehen.

Das gab das Unternehmen am Freitag bekannt. Wie es von dessen Seite heißt, hat aetka in den vergangenen Monaten deutlich an Akzeptanz bei den Kunden gewonnen. Auch die Mitgliederzahl der Fachhandelskette erhöhte sich um 24 Prozent auf 2.100 Partner. An dem Informationsgespräch nahm auch Axel Kettenring, General Manager von Sony Erricson Deutschland, teil, ein Unternehmen mit dem aetka zusammenarbeitet. Ein Highlight des Unternehmens aus Hartmannsdorf ist das aetka-Jahrestreffen, das am Wochenende in der Messe Chemnitz über die Bühne geht. Hier können alle Interessierten mehr über das Unternehmen erfahren. Erwartet werden mehr als 1.000 Gäste und rund 60 Aussteller.