Aktion für Syrien vor der Dresdner Altmarkt-Galerie

“Stoppt das Töten in Syrien“ so das Motto einer sogenannten Flashmob-Aktion, mit der etwa 100 Männer, Frauen und Kinder am Samtagnachmittag die Passanten auf die Menschenrechtverletzungen aufmerksam machten. +++

Seit fast einem Jahr kommt es im Rahmen des Arabischen Frühlings in Syrien zu Demonstrationen gegen die Regierung, die mit blutiger Gewalt beantwortet werden, mehr als 7 Tausend Tote soll es dort bereits gegeben haben.

www.shaam-syria.org

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!