Aktion gegen Schulschließung

Die Schüler der Georg-Weerth-Mittelschule auf dem Sonnenberg kämpfen weiter um den Erhalt ihrer Einrichtung.

Aus diesem Grund findet morgen eine ungewöhnliche Aktion statt. Zusammen mit den Schülern der benachbarten Grundschule wollen sie ein Weihnachtssingen veranstalten. Der Stadtrat wird am 23.März kommenden Jahres über die Schließung der Einrichtung entscheiden. Grund dafür sind die niedrig bleibenden Schülerzahlen. Nach den Plänen des Rathauses wird nur der Erhalt der Körner-Schule auf dem Sonnenberg angestrebt.