Aktion „Gesunde Brotdose“ an der 6. Grundschule Dresden

Ein gutes Frühstück ist die Grundlage für einen erfolgreichen Tag. Der Konsum Dresden engagiert sich deshalb seit Jahren für eine gesundheits- und leistungsfördende Ernährung von Kindern. +++

Frühstücken wie ein Kaiser, so beginnt eine alte Volksweisheit. Vor allem Kinder brauchen eine ausgewogene Ernährung um im Schulalttag leistungsfähig zu sein. Deshalb hat die Konsum Dresden eG am Dienstag zum 6. Mal ihren Aktion „Gesunde Brotdose“ in einer Dresdner Grundschule durchgeführt.

O-Ton Roger Ulke (Vorstandsvorsitzender Konsum Dresden), im Video

 Viele Bioprodukte, darunter Nahrhaftes Brot, Frisches Obst und vitaminreiche Säfte standen für die 46 Erstklässler der 6. Grundschule „Am Großen Garten“ auf dem Speiseplan. Dabei lernten sie, was in einer gesunden Brotbüchse nicht fehlen sollte.

O-Ton Corola Weber (Lehrerin), im Video

Und dass es auch ohne Süßigkeiten schmeckt, daran ließen die Schüler beim kaiserlichen Frühstück in der 6. Grundschule keinen Zweifel.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!