Aktion „Sicherer Schulweg“

Pünktlich zum Schulbeginn sorgt die Polizei für die Sicherheit der ABC-Schützen.

Im Rahmen der landesweiten Aktion „Sicherer Schulweg – hin und zurück“ werden in der Zeit vom 25. August bis zum 05. September an zahlreichen Grundschulen Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

Interview: Steffen Meißner – Leiter Fachdienst Prävention

Neben verstärkter Verkehrsüberwachung an Schulwegen und Haltestellen erhalten die jungen Schüler auch Aufklärung und Hilfestellung beim Überqueren der Fahrbahnen. Außerdem sollen Banner die Autofahrer an den Beginn des neuen Schuljahres und die jungen Verkehrsteilnehmer erinnern.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar