Aktionsbündnis „Grünau MOVE“

Am Mittwoch trifft sich erstmalig das sich noch im Aufbau befindende Modellprojekt „Mitgehen am Mittwoch – 3000 Schritte extra“.

Um 11:00 und um 17:00 Uhr findet ein gemeinschaftlicher Spaziergang statt, mit dem ein Zeichen gesetzt werden soll. Das Leipziger Aktionsbündnis Grünau MOVE will tragfähige und nachhaltige Strukturen und Netzwerke zur Bewegungsförderung sowie zur Verbesserung des Ernährungsverhaltens bilden.

Die Ergebnisse des Modellprojekts können später auf weitere Stadtteile übertragen werden. Treffpunkt des Spaziergangs ist der Robert-Koch-Park in Grünau. Dort soll die Aktion auch weiterhin jeden Mittwoch statt finden. Unter der Leitung eines Übungsleiters des TSV Leipzig 76 e.V. geht es dann immer um 10:00 Uhr los. 3.000 Schritte extra – das kann ein Spaziergang von einer halben bis dreiviertel Stunde sein. Dieses Projekt wurde vom Bundesministerium für Gesundheit als eines von 25 lokalen Modellprojekten zur Förderung Gesunder Lebensstile und Lebenswelten ausgewählt. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Bewegungsförderung, der Verbesserung des Ernährungsverhaltens und der Stressregulation.

Die Projektleitung liegt in den Händen von Dr. Ines Pfeffer, Institut für Sportpsychologie und Sportpädagogik der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig. Für den 19.11.2008 ist ein Basketball-Firmencup zur Gewinnung weiterer Bündnispartner und Sponsoren in der Ernst-Grube-Halle geplant.