Aktionstag im Zoo Dresden

Zum Dresdner Tourismustag am 19. März erwartet die Besucher des Zoo Dresden ein Mitmach-Programm, das Australien ganz nah bringt. So können die Besucher u.a. testen, ob sie weiter springen können als ein Känguru.

Die Frage: Wie weit springt eigentlich ein Känguru? können Besucher im Zoo Dresden nicht nur beantworten lassen, sondern sich selbst mit ganzem Körpereinsatz mit dem australischen Beuteltier messen.

Zudem gibt es von 11 bis 15 Uhr weitere Aktionen im Zoo. Kinder können das Maskottchen Koali treffen, ihr Wissen beim Känguru-Quiz testen und Interessantes beim Tierpflegetreffpunkt erfahren. Mit etwas Glück entdecken die Besucher bei dieser Gelegenheit auch das Jungtier, das seit einigen Tagen die Welt außerhalb von Mamas Beutel erkundet.

Quelle: Zoo Dresden