Aktionswoche „Sauber ist schöner! – Dresdner Frühjahrsputz“ gestartet

Zur Aufwertung des Erscheinungsbildes im öffentlichen und privaten Raum hatte die Stadt Dresden zu einer großen gemeinsamen Reinigungsaktion aufgerufen.

Der Appell richtete sich an alle Anlieger, Bürger und Gewerbetreibende insbesondere der Dresdner Innenstadt. Den abschließenden Höhepunkt des Dresdner Frühjahrsputzes wird die Elbwiesenreinigung bilden.

Die Fachschirmherrschaft für die Aktionswoche „Sauber ist schöner!“ hat Bürgermeister Dirk Hilbert übernommen. Start der Aktionswoche war am 28. März um 11 Uhr. Gemeinsam mit den Initiatoren Detlef Thiel, Amtsleiter für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, City Managerin Tanja Terruli und Peter Hofinger, Geschäftsführer der Stadtreinigung Dresden GmbH sowie etlichen freiwilligen Bürgern und Prominenten wurden die Laternen auf der Prager Straße von Aufklebern befreit und zahlreiche Flächen von Abfall und Schmutz bereinigt. 

Die Aktionswoche setzt sich in weiteren Aktivitäten fort und gipfelt in der bereits seit 1995 stattfindenden Reinigung der Elbwiesen unter dem Motto „Auf zu sauberen Ufern“.

++
Wie das Wetter in Dresden wird, erfahren Sie hier!