Aktualisierung des Stadtumbaukonzeptes beschlossen

Chemnitz- Der Stadtrat hat am Mittwoch eine Aktualisierung des Stadtumbaukonzeptes beschlossen. Jetzt sind die Fördergebiete "Stadtumbau Ost Chemnitz", "Altchemnitz" und "Zwickauer Straße" mit im Konzept inbegriffen. 

Die Aufnahme der drei Hauptverkehrswege im Stadtumbaukonzept 2018 wurde damals vom Freistaat Sachsen abgelehnt. Die Fördergebietskonzeption wurde inzwischen angepasst und aktualisiert. Dadurch entstand eine neue Grundlage, die die erneute Beantragung mit den Handlungsräumen "Zwickauer Straße“ und „Altchemnitz“ möglich gemacht hat. Die Umsetzung erfolgt vorbehaltlich der Bereitstellung von Fördermitteln von Bund, Land und der EU. Auch die zur Verfügung stehenden Haushaltsmitteln der Stadt Chemnitz bedingen das Umsetzungsvorhaben.