AKTUELL: 20-jähriger Dresdner wegen Mordes festgenommen – Haftbefehl erlassen!

Der Verdächtige hat die Tat jetzt eingeräumt. Er soll einen 52-Jährigen aus der Dresdner Altstadt ermordet haben. +++

Im Zusammenhang mit dem gewaltsamen Tod eines 52-jährigen Mannes aus der Dresdner Altstadt ist gestern Morgen ein Tatverdächtiger (20) festgenommen worden.Der 20-Jährige geriet im Zuge der Ermittlungen in das Visier von Staatsanwaltschaft und Polizei. Ermittler nahmen den Mann in seiner Wohnung in der Dresdner Altstadt fest. Bei einer Vernehmung hat der Verdächtige die Tat eingeräumt. Er wurde im Verlauf des gestrigen Tages einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl wegen Mordes und setzte ihn in Vollzug.

Das Motiv der Tat ist gegenwärtig noch unklar. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei dauern an. Am Morgen des 30. Septembers 2010 hatten Angehörige den Mann tot in seiner Wohnung an der Röhrhofsgasse entdeckt und die Polizei alarmiert.

Kriminalisten der Dresdner Polizei stellten bei dem 52-Jährigen äußere Verletzungen fest, die auf eine Straftat hindeuteten. Der Befund einer Sektion erhärtete den Verdacht, dass der Mann Opfer einer Straftat wurde.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!