AKTUELL Arbeiter stürzt vom Dach – Mann kommt schwer verletzt in Klinik

Nach ersten Informationen ist der Arbeiter gegen 08.30 Uhr vom Dach eines Mehrfamilienhauses in der Einsteinstraße in Dresden aus etwa 10 Meter Höhe abgestürzt. +++

Zeit:        27.10.2010, 08.35 Uhr
Ort:        Dresden-Südvorstadt

Heute Morgen erlitt ein 39-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall schwere Verletzungen. Der Dresdner war mit Arbeiten auf dem Dach eines Hauses an der Einsteinstraße beschäftigt. Dabei löste sich ein der Dachdeckerstuhl und der Dresdner stürzte ca. 10 Meter in die Tiefe. Er musste mit schweren Verletzungen in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden.

Ermittler der Dresdner Kriminalpolizei als auch der Landesdirektion Dresden untersuchten vor Ort die Umstände. Ob ein Verstoß gegen Arbeitsschutzrichtlinien vorliegt, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Quelle: Polizei Dresden
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!