AKTUELL Arbeitsunfall: Vier Arbeiter bei Deckeneinsturz in Dresden verletzt

In einer Baustelle eines Einkaufszentrums an der Peschelstraße in Dresden ist gegen 16:20 Uhr eine Trockenbaudecke auf einer Fläche von über 200 Quadratmetern eingestürzt. Vier Männer wurden unter Gipsbeton begraben. +++

Zeit:        22.02.2010, 16.20 Uhr
Ort:        Dresden-Kaditz

Im Baustellenbereich eines Einkaufareals an der Peschelstraße erlitten heute Nachmittag vier Arbeiter aus Großbritannien, Deutschland und Ungarn (2) leichte Verletzungen. Im ersten Obergeschoss der Baustelle war eine Trockenbaudecke auf einer Fläche von über 200 Quadratmetern eingestürzt. Die vier darunter arbeitenden Männer im Alter von 21, 31, 35 und 47 Jahren wurden durch die herabfallende Gipsbetonteile leicht verletzt. Der britische Staatsbürger (47) wurde zur Beobachtung in ein Dresdner Krankenhaus eingeliefert.Die Kriminalpolizei ermittelt zur Einsturzursache. Die Ermittlungen dauern an.
 
Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!