AKTUELL: Bewaffneter Überfall auf Dresdner Einkaufsmarkt – Zeugen gesucht!

In den frühen Morgenstunden hat ein unbekannter Räuber einen Einkaufsmarkt an der Pirnaischen Landstraße in Dresden-Leuben überfallen und mehrere tausend Euro erbeutet. Zeugen können sich unter (0351) 483 22 33 melden. +++

Zeit: 27.08.2010, gegen 04.15 Uhr
Ort: Dresden-Leuben

In den frühen Morgenstunden kam es in einem Einkaufsmarkt an der Pirnaischen Landstraße zu einem Raub.

Ein maskierter Mann betrat die Markträume und bedrohte eine Mitarbeiterin (35) mit einer Pistole. Dabei forderte er die Herausgabe von Bargeld und erhielt mehrere tausend Euro. Mit der Beute flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Dazu nutzte er ein Fahrrad. Die 35-jährige Angestellte blieb unverletzt.

Der Räuber war etwa 25 bis 30 Jahre alt, ca. 170 cm bis 175 cm groß und von schlanker Gestalt. Zur Tatzeit trug er blaue Jeans, eine schwarze Jacke und eine Maske. Möglicherweise hat der Mann einen Dreitagebart.

Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Raub gemacht? Wer hat verdächtige Personen im Tatumfeld beobachtet? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar