AKTUELL Google-Auto unterwegs – Google Street View startet 2010 – Ihr Haus in Dresden ist Bestandteil

Das Google-Auto mit der Fotokamera auf dem Dach ist gerade wieder auf den Straßen in Sachsen unterwegs und fotografiert die Umgebung. Ende 2010 soll Street View Deutschland mit realitätsgetreuer Darstellung im Internet an den Start gehen. +++

Das von manchen Datenschützern und Verbrauchern kritisch gesehene Street-View ist Tool des Online-Karten-Dienstes Google Maps. Es soll als Orientierungshilfe Fotoansichten von Straßen und Gebäuden dienen. Einige Politiker, Verbraucherschützer und Datenschützer haben ihre Vorbehalte gegen den Dienst, der es ermöglichen soll, per Mausklick durch die Straßen Deutschlands zu wandern und sich die Umgebung realitätsgetreu anzusehen.

Google selbst bietet auf seiner Website beispielsweise eine Möglichkeit, bestimmte Bilder zu melden. Wer zum Beispiel nicht möchte, dass eine Außenaufnahme seines Hauses im Internet zu sehen ist, kann dies mit einem von Google bereitgestellten Online-Formular kundtun. Gesichter zufällig fotografierter Personen und Kfz-Kennzeichen werden offenbar grundsätzlich unkenntlich gemacht.

Sehen Sie das Google-Auto mit der Kamera auf dem Dach, dann zücken Sie Ihr Handy oder Ihre Fotokamera. Schicken Sie das Foto mit kurzer Ortsbeschreibung etweder per MMS an die Nr. 0176 101 216 04 oder per Mail an fernsehen@dresden-fernsehen.de.

Fühlen Sie sich durch Google Street View in Ihrer Privatsphäre verletzt? Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema hier als Kommentar!

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!