AKTUELL! Kleinflugzeug in der Nähe von Freiberg abgestürzt

Nach ersten Informationen hatte sich die Maschine gegen 12.15 Uhr auf einem Acker bei Großschirma (Landkreis Mittelsachsen) überschlagen und war auf dem Dach liegen geblieben. Pilot leicht verletzt. +++

Ein Kleinflugzeug ist am Dienstagmittag in der Nähe von Freiberg abgestürzt. Nach ersten Informationen hatte sich die Maschine gegen 12.15 Uhr auf einem Acker bei Großschirma (Landkreis Mittelsachsen) überschlagen und war auf dem Dach liegen geblieben. 

Der Pilot konnte zwar aus dem Flieger klettern, wurde aber entgegen ersten Angaben leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. Das Leichtflugzeug war vom nahen Flugplatz Langhennersdorf gestartet und wollte nach Auskunft des Besitzers nur eine Runde drehen. Vermutlich hatte ein Motorschaden den Piloten zur Notlandung gezwungen.

Der Raps hatte sich wohl im Fahrwerk verfangen, deshalb hatte sich die Maschine überschlagen. Die Untersuchungen zur genauen Unglücksursache laufen        

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar