AKTUELL: Rudolf-Harbig-Stadion Dresden heißt zukünftig “glücksgas stadion“

Am Freitgnachmittag ist der 5 Jahres-Vertrag unterschrieben worden. Glücksgas hat damit auch die Exklusivpartnerschaft für die SG Dynamo Dresden übernommen. +++

Bereits in der Winterpause soll der Schriftzug “glücksgas stadion“ an der Fassade angebracht werden. Während der FIFA-Frauen WM im nächsten Jahr wird die Beschilderung dann vorübergehend abgehangen oder abmontiert.

+++

Die SG Dynamo Dresden wird ab sofort ihre Heimspiele im „glücksgas stadion“ austragen. Der bundesweit tätige Erdgasversorger goldgas führt als Leitmarke für den Gasvertrieb durch die deutschen Schornsteinfeger die Marke glücksgas: Gas vom Fachmann. Zur weiteren Kommunikation der
Marke glücksgas in ganz Deutschland hat die goldgas SL GmbH neben dem Stadion-Namensrecht auch eine Exklusivpartnerschaft mit dem Dresdner Traditionsverein geschlossen.

Als sichtbares Zeichen der neuen Kooperation wird der Schriftzug von glücksgas an der Stadionfassade angebracht. Darüber hinaus beinhalten die von SPORTFIVE vermittelten Sponsoringpakete u. a. TV-relevante Bandenwerbung, die Beflaggung am Stadion sowie besondere Aktionen für die Fans. Beide Verträge wurden langfristig geschlossen. Über die finanziellen Details haben die beteiligten
Parteien Stillschweigen vereinbart.

„Mit dem Erwerb des Namensrechtes und der Exklusivpartnerschaft mit Dynamo Dresden möchten wir glücksgas noch bekannter machen. Dazu können wir diese emotionale Plattform sehr gut nutzen“, erklärt Friedrich W. Bischoff, Geschäftsführer der goldgas SL GmbH. „Zudem wollen wir mit dem Sponsoring einen Teil der Erlöse, die wir erzielen, in die Region zurückgeben. Wir wollen etwas Gutes tun für Dresden.“

„Wir freuen uns, mit glücksgas einen neuen langjährigen Exklusivpartner gewonnen zu haben. Die Kooperation liefert einen wichtigen Beitrag für die wirtschaftliche Basis unseres Vereins“, unterstreicht Volker Oppitz, Geschäftsführer von Dynamo Dresden.

„Es freut uns sehr, glücksgas zugleich als Exklusivpartner für Dynamo Dresden und als Namensgeber für dessen Heimspielstätte gewonnen zu haben“, erklärt Hendrik Schiphorst, Vice President Teams von SPORTFIVE. „Diese Sponsoring-Engagements bieten glücksgas hervorragende Möglichkeiten, seine Kommunikationsziele zu erreichen.“

Quelle: SG Dynamo Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!