AKTUELL Sachsen, Neukirch: 100 Kameraden kämpfen gegen Feuer

Mittwoch gegen 10.00 Uhr brennt das Strohlager (etwa 15 x 50 Meter) eines landwirtschaftlichen Betriebes in und um Steinigtwolmsdorf bei Neukirch (Landkreis Bautzen) lichterloh. +++

Großeinsatz für die Feuerwehren in und um Steinigtwolmsdorf bei Neukirch (Landkreis Bautzen) am Mittwochvormittag: Seit etwa 10.00 Uhr  brennt das Strohlager (etwa 15 x 50 Meter) eines landwirtschaftlichen Betriebes lichterloh.
 
Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort. Etwa 100 Kameraden kämpfen gegen die Flammen. Das Löschwasser muss über eine Strecke von etwa 1,5 Kilometer aus einem Dorfteich gepumpt werden. Menschen werden zum Glück nicht verletzt.

Die Bundesstraße 98 ist teilweise gesperrt. Brandursache und Schadenshöhe sind noch unklar.   

Quelle: News Audiovision  

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!