AKTUELL Schwerer Unfall Heidenau, Dresden: Opel knallt gegen Kleintransporter – Vier Verletzte

Schwerer Unfall am Montagmittag gegen 12 Uhr an der Autobahn-Auffahrt Heidenau zur Autobahn A 17. Der Fahrer eines Opel will vermutlich vom Autobahn-Zubringer auf die A 17 abbiegen und übersieht im Gegenverkehr einen Kleintransporter. +++

Zeit:        28.06.2010, 11.45 Uhr
Ort:        Dresden-Lockwitz

Heute Mittag wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Straße An der Malte (S 175) vier Personen verletzt.

Der Fahrer (19) eines Pkw Opel Corsa befuhr die S 175 aus Richtung Röhrsdorf und wollte an der Anschlussstelle Heidenau auf die BAB 17 in Richtung Dresden auffahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Kleintransporter Ford Transit.

Der 19-Jährige, als auch der Fahrer (49) und die Insassen (m/42, m/30) mussten verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 23.500 Euro.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Im Zuge der Unfallaufnahme kam es bis 13.45 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar