AKTUELL: Straßenbahn kracht fast ins Kaufland!

Am Dienstag Abend kam es auf der Borsberg Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Citroen und einer Straßenbahn.

Gegen 21 Uhr krachte am Dienstag Abend ein Citroen gegen eine Straßenbahn der Linie 10.

Der Fahrer des Citroen hatte die Vorfahrt missachtet. Durch den Aufprall entgleiste die Straßenbahn und kam auf dem Bürgersteig zum Stehen. Bei dem Unfall wurden vier Menschen verletzt.

Der Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock. Glücklicherweise befand sich niemand auf dem Bürgersteig.

Die Bergung der Straßenbahn erwies sich als schwierig.

Interview mit Carsten Schwaar, Feuerwehr Dresden

Die Borsbergstraße war zwischen Tittmann- und Spenerstraße etwa fünf Stunden voll gesperrt.

Die Schadenshöhe ist bisher nicht bekannt.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar