AKTUELL: Susanna-Mörder gefasst

Syed Asif Raza in Frankreich festgenommen – Öffentlichkeitsfahndung nach Tötungsdelikt beendet

Französische Polizeibeamte nahmen heute Mittag den gesuchten Syed Asif Raza im Bereich der Stadt Calais (Nordfrankreich) fest. Seine Identität bestätigte sich im Tagesverlauf zweifelsfrei.Die Staatsanwaltschaft Dresden und die Dresdner Polizei hatten seit gestern nach dem 32-jährigen Pakistaner öffentlich gefahndet.

Ihm wird vorgeworfen, eine 18-jährige Dresdnerin getötet zu haben. Mit der heutigen Festnahme ist die Öffentlichkeitsfahndung nach ihm beendet. Die Festnahme war nicht das Ergebnis der Öffentlichkeitsfahndung, sondern die Folge verdeckter Maßnahmen der Dresdner Mordkommission und Fahndern des Landeskriminalamtes Sachsen.

Zum Zeitpunkt der Auslieferung des 32-Jährigen nach Deutschland können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Bis dahin wird es keinen neuen Sachstand zu dem Ermittlungsverfahren geben. Unabhängig von der heutigen Festnahme hatte die gestrige Öffentlichkeitsfahndung eine große Resonanz bei der Dresdner Bevölkerung zur Folge.

Bis 15.00 Uhr gingen 24 Hinweise bei der Dresdner Polizei ein. Insbesondere Frauen hatten angerufen und mitgeteilt, dass sie in der Vergangenheit ebenfalls von dem 32-Jährigen angesprochen wurden. Angaben zu seinem aktuellen Aufenthaltsort waren jedoch nicht unter den Hinweisen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!