AKTUELL: Wichtige Informationen zum Spiel Dynamo Dresden gegen Hansa Rostock!

Am Samstag sind die Tore im Rudolf-Harbig-Stadion bereits ab 12 Uhr für die Fans geöffnet. Alle weiteren wichtigen Informationen zum Einlass, zu den Tickets und zum Parken finden Sie unter www.dresden-fernsehen.de +++

Der SG Dynamo Dresden informiert:

Wichtige Informationen zum Spiel gegen Hansa

Vor dem Ost-Klassiker zwischen Dynamo Dresden und dem FC Hansa Rostock, am Samstag, 23.10.2010 um 14.00 Uhr, weist die SG Dynamo Dresden auf einige wichtige Regelungen hin, die von allen Besuchern am Spieltag zu beachten sind: Sie betreffen die Themen Einlass, Tickets, Parken und Sicherheit.

Einlass

Alle Fans werden dringend gebeten, so frühzeitig wie möglich vor dem Rudolf-Harbig-Stadion anzutreten. Die Stadiontore werden um 12 Uhr geöffnet. Zwar werden alle Einlasstore zur Verfügung stehen, dennoch kann es aus verschiedenen Gründen zu Verzögerungen kommen. Den Einlass organisiert eine angemessene Zahl von Ordnern, die ab Öffnung der Stadiontore im Wechsel die Besucher akribisch kontrollieren.

Dennoch ist die Einlass-Kapazität, sowohl baulich bedingt als auch durch die notwendigen
Sicherheitsvorkehrungen, begrenzt. Die Sektorentrennung zwischen der Nord- (Block K) und der Osttribüne (Blöcke F und J) wird wegen der kompletten Auslastung dieser Bereiche
während dieses Spiels eingesetzt, bei einem normalen Zuschauerabgang allerdings so früh wie möglich nach Spielende geöffnet.

Die Sektorentrennung ist im Sicherheitskonzept des Rudolf-Harbig-Stadions vorgeschrieben und dient der schnellen und sicheren Entfluchtung aller Stadionbesucher im Evakuierungsfall. Besucher mit Sitzplatzkarten für die Blöcke F und J nutzen deshalb bitte die Einlasstore ganz links am Eingang!

Tickets

Das Stadion ist restlos ausverkauft. Sowohl für den Heim- als auch für den Gästebereich gibt es am Spieltag keine Karten mehr. In jedem Kassenbereich (Lennéplatz, Bad, Blüherstraße) werden allerdings ab 11.45 Uhr Aufwertungskarten angeboten. Die Hinterlegungskasse ist ab 12 Uhr im
Kassenbereich Westtribüne zu finden. Auch das Stadionmagazin „Dynamo- Kreisel“ ist an den Kassen erhältlich. Außerdem ist der „Kreisel“ bei den Nachwuchs-Verkäufern sowie an den Fanshop-Ständen auf der Promenade erhältlich. Gäste-Fans finden einen Kreisel-Verkaufsstand an den Kassen
vor dem Zugang zum Gästeblock.

Parken

Alle Besucher sollten für die Anreise nach Möglichkeit öffentliche Verkehrsmittel nutzen, da die Parkgelegenheiten rund ums Rudolf-Harbig- Stadion stark eingeschränkt sind! Es stehen wie gewohnt die Park+Ride- Parkplätze am Stadtrand (Kaditz, Gompitz, Prohlis, Bühlau) zur Verfügung.
Die Tickets fürs Stadion können am Spieltag als Fahrkarte (ab 10.00 Uhr bis 4.00 Uhr am Folgetag) für den gesamten Bereich des VVO genutzt werden. Auf der Lennéstraße, insbesondere vor dem Stadionhauptgebäude, ist das Parken verboten!

Quelle: SG Dynamo Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar