Aktuelle Meldungen zum 18. Februar 2012

Stand 18 Uhr: Dresdner Polizei zieht positives Zwischenfazit +++ Offenbar soll es eine kurze Auseinandersetzung auf der Großenhainer Straße in Dresden gegeben haben +++ Demonstranten reisen aus Dresden ab +++


HIER geht es zum LIVE-Ticker

10.000 Menschen haben heute in Dresden ein Zeichen gegen Rechts gesetzt. Das Fazit des Bündnis „Nazifrei – Dresden stellt sich quer!“ finden Sie hier.

Alles zur Kundgebung auf dem Dresdner Schlossplatz – HIER geht es zur aktuellen Pressemitteilung der Stadt Dresden.

Die Rede von Hans-Jochen Vogel bei der Kundgebung auf dem Dresdner Schlossplatz finden Sie hier.

Im Laufe des Abends finden Sie unter www.dresden-fernsehen.de Videobeiträge zu den Veranstaltungen und dem Verlauf der Demonstrationen am 18. Februar 2012 in Dresden.

+++

AKTUELLE Meldungen aus unserem Live-Ticker:

18:24 Großenhainer Straße ist nun auch wieder für den Autoverkehr frei.

18:23 Der Straßenbahnverkehr auf der Großenhainer Straße in Dresden fährt jetzt wieder.

18:21 Die Polizei wird in Kürze die Sperrmaßnahmen für die Großenhainer Straße aufheben. Die Straße muss erst vom Müll beräumt werden

18:00 Abschlusskundgebung beendet. Die Abreise setzt sich fort. Es gibt laut der Dresdner Polizei weiterhin Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich Großenhainer Straße

16:45 Abreise der Demonstranten beginnt – erste Busse haben bereits Dresden verlasse

16:40 Offenbar soll es mit einigen Antifa-Mitgliedern Auseinandersetzungen auf der Großenhainer Straße in Dresden gegeben haben. Die Polizei soll nach noch unbestätigten Angaben Reizgas eingesetzt haben.
 
16:37 Demo vom Bündnis „Dresden Nazifrei“ löst sich langsam auf

16:32 Um 17 Uhr wird das Bündnis „Dresden Nazifrei“ eine Pressekonferenz abhalten

16:31 Noch viele Teilnehmer sind auf der Abschlusskundgebung vom Bündnis „Dresden Nazifrei“

15:56 Abschlusskundgebung vom Bündnis „Dresden Nazifrei“ beginnt jetzt.

15:50 Großenhainer Straße ist zwischen Harkortstraße und Trachenberger Platz gesperrt
 
15:49 Aus dem Live-Ticker vom Bündnis „Dresden Nazifrei“: „Polizei sucht gezielt nach vermeintlichen Straftätern. Bleibt zusammen, passt auf euch auf!“

15:21 Demo-Zug von Bündnis „Dresden Nazifrei!“ ist am Haus der Begegnung auf der Großenhainer Straße angekommen.

15:20 Demonstrationszug AG 13. Februar beendet

15:01 Demonstrationszug der AG 13. Februar im Bereich der Dresdner Innenstadt – Hier ist mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen

15:00 Straßenbahnlinien 3 und 13 werden derzeit umgeleitet – Linie 6 und 11 fahren wieder nach Plan

14:59 Rund um die Großenhainer Straße gibt es aktuell noch Verkehrseinschränkungen. 

14:59 Demonstrationszug befindet sich jetzt im Bereich der Liststraße

14:52 Dresdner Polizei zieht positives Zwischenfazit +++ Demonstrationen verlaufen friedlich
 
14:42 Straßenbahnlinien 3, 6, und 11 werden derzeit umgeleitet

14:29 Verkehrseinschränkungen Hansastraße/Großenhainer Straße 

14:27 Am Bahnhof Dresden-Neustadt findet jetzt die nächste Zwischenkundgebung statt 

14:26 rund 1.500 Teilnehmer bei der Veranstaltung auf dem Dresdner Schloßplatz

14:25 Zwischenkundgebung Wigardstraße beendet

14:17 Farbbeutelwürfe gegen das Gebäude der Staatskanzlei +++ Carolabrücke wieder befahrbar +++

Stand 14:05 Uhr

 in Richtung Albertplatz und Wigardstraße Verkehrssperrungen laut Dresdner Polizei befinden sich im Aufzug 6.500 Teilnehmer +++ Verkehrsbehinderungen am Bahnhof Dresden-Neustadt +++

Stand 14:03 Uhr

Verkehrssperrungen im Bereich Albertplatz zu erwarten +++ Rathenauplatz wieder befahrbar, Carolabrücke weiterhin gesperrt +++

Stand 13:53 Uhr

Vermummte werfen Böller auf der Carolabrücke +++ Wigardstraße und Glacisstraße gesperrt, Carolaplatz teilweise gesperrt +++ Pirnaischer Platz in Richtung Hauptbahnhof demnächst wieder für den Verkehr frei +++ Carolabrücke nicht befahrbar +++

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!