Aktuelle Verkehrssituation

Die komplizierte Verkehrssituation, die bis in die späten Abendstunden anhielt, entspannt sich langsam.

Nachdem die Schneefälle in der Nacht nachgelassen haben konnten die meisten der noch gestern gesperrten Straßen wieder befahrbar gemacht werden.

Im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge ereigneten sich am Mittwoch 180 Verkehrsunfälle, die zum Großteil glimpflich ausgingen. Nur bei zwei Unfällen wurden Personen leicht verletzt. Territoriale Schwerpunkte konnten nicht ausgemacht werden. Eine Vielzahl der Unfälle war auf die winterlichen Fahrbahnverhältnisse zurückzuführen. Behinderungen gibt es nach wie vor auf den Autobahnen, vor allem im Bereich der Rastanlagen und Parkplätze durch liegengebliebene Lkws.

Stadt Chemnitz 58
Erzgebirgskreis 34
Landkreis Mittelsachsen 31
Lankreis Zwickau 21
BAB 4 7
BAB 72 3

Aktuelle Sperrungen

S 196 zwischen Neukirchen und Tanneberg
S 185 zwischen Holzhau und Hermsdorf

K 8830 zwischen Gornsdorf und Hormersdorf

Am Donnerstagmorgen ereigneten sich bis 8 Uhr im Zuständigkeitsbereich 22 Verkehrsunfälle, bei denen eine Person (in Chemnitz) verletzt wurde.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!