Aktueller Baustand an der Dresdner Waldschlößchenbrücke

In dieser Woche betonieren die Bauarbeiter das zweite Kappenpaar. Im Brückenbogen bauen die Fachleute die provisorischen Halterungen von den äußeren Hängern ab. +++

Unter der Brücke läuft im Altstädter Vorland der Rückbau der Montageflächen und der Behelfsfundamente. Im Inneren der Brücke erfolgen der Korrosionsschutz und die Montage von Entwässerungs- und Versorgungsleitungen. Am Neustädter Brückenwiderlager geht der Einbau der Fahrbahnübergangskonstruktion weiter. Die Korrosionsschutzarbeiten für die Deckbeschichtung auf der rechtselbischen Seite setzen sich fort.

Planungsabschnitt 2 – Tunnelbau und Straßenanschlüsse
Die Landschafts- und Wegebauarbeiten am Neustädter Elbhang sind vorerst abgeschlossen. Die finalen Arbeiten können erst nach der Fertigstellung der Brücke erfolgen. Bis dahin wird die im Gelände liegende Baustraße noch für Transporte genutzt. Auf dem Tunnelportal wird die Freifläche gestaltet.

Verkehrshinweise
Auf der Neustädter Seite bestehen an der Waldschlößchenbrücke keine Sperrungen mehr. Auf der Altstädter Seite wird der Verkehr auf dem Käthe-Kollwitz-Ufer über die späteren Auf- und Abfahrtsrampen der Brücke umgeleitet. Diese Umleitung soll in der nächsten Woche aufgehoben werden. Der Elberadweg wird beidseitig der Elbe durch die Baustelle geführt.

Quelle: Stadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!