Aktueller Baustand an der Dresdner Waldschlößchenbrücke

In dieser Woche schalen die Brückenbauer den elften Kappenabschnitt im Altstädter Vorland aus und bereiten die nächste Kappenbetonierung vor. Zurzeit gibt es keine Verkehrseinschränkungen wegen des Brückenbaus. +++

Planungsabschnitt 1 – Brücke und linkselbische Straßenanschlüsse 
In dieser Woche schalen die Brückenbauer den elften Kappenabschnitt im Altstädter Vorland aus und bereiten die nächste Kappenbetonierung vor. Zurzeit werden die Arbeiten beim Herstellen der Kappen in zwei Schichten, Früh- und Spätschicht, ausgeführt. Weiterhin bauen die Brückenbauer die Montageflächen zurück, errichten Wartungswege und befestigen den Brückenschatten (der Bereich unterhalb der Brücke). In den Brückenhohlkästen laufen Korrosionsschutzarbeiten und die Montage der Entwässerungs- und Versorgungsleitungen. Im Neustädter Vorland setzen sich die Abdichtungsarbeiten fort. Ende dieser Woche soll auf der Altstädter Brückenrampe der Einbau der Asphaltdeckschicht erfolgen.

Planungsabschnitt 2 – Tunnelbau und Straßenanschlüsse
Der Platz über dem Tunnelportal und die angrenzenden Wege können von der Öffentlichkeit genutzt werden. Der Elbhang wird endgültig fertig bei Abschluss der Brückenbauarbeiten, für die vorerst noch die Neustädter Baustraße gebraucht wird.

Verkehrshinweise
Zurzeit gibt es keine Verkehrseinschränkungen wegen des Brückenbaus. Nur kurzzeitig kann es zu kleineren Verkehrseinschränkungen kommen. Der Elberadweg wird beidseits der Elbe durch die Baustelle geführt.

Quelle: Stadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!