Aktueller Stand der Pirnaer Landstraße

Alle Geschäfte sind weiterhin erreichbar – Anlieger, Gewerbetreibende und Kunden haben Zugang zu allen Grundstücken und auch zu allen ansässigen Geschäften. +++

Seit dem 16. Mai ist die Pirnaer Landstraße zwischen Leubener Straße und Stephensonstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Anlieger, Gewerbetreibende und Kunden haben jedoch weiterhin Zugang zu allen Grundstücken und auch zu allen ansässigen Geschäften. Zusätzlich zu den drei von Anfang an vorgesehenen Zufahrten über Dieselstraße, Reisstraße und Altleuben können Autofahrer  auch über die Pirnaer Landstraße aus Richtung Pirna in das Baufeld fahren. Die möglichen Fahrtwege sind jedoch abhängig vom jeweiligen Baufortschritt, da während der Bauzeit auch in den Einmündungsbereichen zur Pirnaer Landstraße Arbeiten stattfinden. Diese Arbeiten sind zeitlich so gestaffelt, dass immer nur einer der Anfahrtswege Dieselstraße, Reisstraße, Altleuben gesperrt ist. Ampeln und Schilder geben die jeweils aktuelle Verkehrsführung an. Die gegenwärtig möglichen Fahrtwege für Anlieger und Gewerbetreibende zeigt beiliegende Skizze. 

Parken

Mit Ausnahme des Baubereichs der Pirnaer Landstraße und der Reisstraße ist das Parken auf den Straßen Dieselstraße und Altleuben erlaubt. Auch auf den Straßen Rosenschulweg, Otto-Dietrich-Straße und Laubegaster Weg können Autos wie bislang parken. Hier wird es allerdings tageweise Sperrungen an den Einmündungen in die Pirnaer Landstraße geben. 

Bauen

Die Arbeiten kommen gut voran. Das Auffinden eines Brunnens vor der Staatsoperette behinderte vorübergehend die Arbeiten an den Versorgungsleitungen im unmittelbaren Umfeld. Während dieser Zeit begann der Tiefbau jedoch dank der Vollsperrung kurzfristig in einem anderen Bereich. Damit ist die geplante Fertigstellung der Abschnitte nicht gefährdet. 

Fertigstellung Straßenbau

Das Bauvorhaben Pirnaer Landstraße/Stephensonstraße/Berthold-Haupt-Straße ist in fünf Abschnitte aufgeteilt. Drei Abschnitte davon betreffen die Pirnaer Landstraße.

1.          Abschnitt – Leubener Straße bis Altleuben

Ab Ende Juli ist dieser Abschnitt fertiggestellt und steht dann für Anlieger uneingeschränkt zur Verfügung. Jedoch ist dieser Abschnitt weiterhin nur über Altleuben zu erreichen. Diese Anbindung öffnet erst nach der durchgehenden Freigabe ab Ende September.

2.         Abschnitt – Altleuben bis Dieselstraße

Dieser Abschnitt ist voraussichtlich bis Ende September fertig und dann für Anlieger- und Durchgangsverkehr freigegeben.

3.        Abschnitt – Dieselstraße bis Stephensonstraße

Auch diesen Abschnitt können Anlieger und Autofahrer ab Ende September wieder nutzen, wobei hier bis Mitte Oktober auf der Südfahrbahn noch Arbeiten ausgeführt werden.

4.         Abschnitt – Berthold-Haupt-Straße

Hier können Anlieger mit einer Freigabe bereits ab Mitte Juli rechnen.

5.         Abschnitt – Stephensonstraße

Dieser Abschnitt wird mit der Freigabe der Pirnaer Landstraße unter Vollsperrung ausgebaut. Die Freigabe erfolgt Mitte November 2011. 

Fertigstellung Gleisbau

Die Wiederinbetriebnahme der Straßenbahnlinien erfolgt planmäßig ab 24. Oktober in Richtung Kleinzschachwitz und ab 11. November in Richtung Niedersedlitz.

Quelle: LHD

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!