Aktuelles aus Berlin

Am Mittwoch empfing der Verein Gemeinsam für Leipzig bei einem Mitgliedertreffen die Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla.

Die CDU-Politikerin referierte über aktuelle Themen aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen. Vor allem beim Thema Rentenpolitik wurden kritische Stimmen aus dem Publikum laut.

Auch das Thema Mindestlohn wurde mit dem Auditorium heiß diskutiert. Bei diesem Gesetzesentwurf sieht die ehemalige Leipziger Finanzbürgermeisterin allerdings auch noch einige Verbesserungsmöglichkeiten.

Vielleicht nimmt Bettina Kudla also die kritischen Anmerkungen der Leipziger Unternehmer mit nach Berlin.