Alaunpark wird Gezi-Park Dresden

Die Dresdner Sinfoniker und BÜNDINS 90/DIE GRÜNEN planen eine Solidarisierungsaktion mit der türkischen Demokratiebewegung. Dazu soll am Mittwoch der Alaunpark symbolisch in Gezi-Park umbenannt werden. +++

Seit fast drei Wochen erreichen uns täglich neue erschreckende Bilder aus der Türkei. Statt Gesprächen wird das brutale Vorgehen der Polizei täglich schlimmer, am Wochenende erreichten uns erschütternde Bilder der gewaltsamen Räumung des Gezi-Park. Zur Unterstützung der Menschen in Istanbul und als Solidarisierung mit der türkischen Demokratiebewegung rufen die Dresdner Sinfoniker und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu einer gemeinsamen Aktion auf.

Dazu wollen sie am Mittwoch, 19.6.2013 um 17:30 Uhr symbolisch den Alaunpark in Gezi-Park umbenennen. Für den in Istanbul zerstörten Baum der Wünsche wird es hier einen neuen geben, der unsere Wünsche und die der Menschen in der Türkei lebendig werden lässt.

In Hamburg gab es am Wochenende eine ähnliche Aktion im Park Fiction.

Quelle: Bündnis 90/Die Grünen