Albertbrücke wieder für Straßenbahnen frei

Ab Montag, den 24. August, 3:30 Uhr fahren die Straßenbahnlinien 6 und 13 wieder planmäßig in beiden Richtungen über die Albertbrücke. Der Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Carolaplatz und Sachsenallee entfällt damit. +++

Vom 17. bis 24. August 2015 musste der Straßenbahnverkehr über die Albertbrücke unterbrochen werden. Diese Zeit brauchten die Bauleute, um das nun schon fertig gestellte erste neue Gleis auf der Albertbrücke an das Straßenbahnnetz anzuschließen. Bis Sonntag sind letzte Handgriffe nötig. Unter anderem muss noch die moderne Fahrleitungsanlage gespannt werden.

Ab Montag früh fahren die Bahnen dann einspurig über die oberstromseitig gelegenen neuen Schienen und die Arbeiter wechseln zum Weiterbau auf die Unterstromseite der Brücke. Dort wird in Kürze das Interimsgleis abgebrochen und die Brückenseite für die weitere Rekonstruktion vorbereitet. 

Quelle: DVB AG