AlG II-Berechnung beginnt

In der Agentur für Arbeit in Chemnitz beginnt ab Montag die Berechnung des Arbeitslosengeldes II.

Wie die Behörde heute mitteilte, ist der Start des dafür benötigten neuen EDV-Systems vorbereitet. Die Arbeitsagentur fordert erneut alle künftigen Arbeitslosengeld II -Empfänger auf, die Anträge schnellst-möglich für die Berechnung abzugeben. Sonst sei eine rechtzeitige Zahlung der Hilfe im Januar nicht gewährleistet. Wie es weiter von Seiten der Behörde heißt, soll es künftig noch zwei weitere Außenstellen geben, die sich um die Belange des Arbeitslosen- und Sozialgelds kümmern.