Algenproblem: Karl-Heine-Kanal wird gereinigt

Leipzig - Der Karl-Heine-Kanal soll noch vor dem Wasserfest mit der Hilfe eines Mähbootes von Algen und Pflanzen gereinigt werden.

© Leipzig Fernsehen

Der Karl-Heine-Kanal soll noch vor dem Wasserfest gereinigt werden. Schuld sind diverse Algen und Pflanzen in dem Gewässer. Gereinigt werden soll der gesamte Abschnitt zwischen Nonnenbrücke bis Lindenauer Hafen. Dafür wird ein spezielles Mähboot eingesetzt. Wie das Amt für Stadtgrün und Gewässer mitteilte, kann der Algen- und Pflanzenwuchs jedes Jahr unterschiedlich ausfallen.