Alkohol am Steuer

Chemnitz – Am frühen Samstag hielt die Polizei im Ortsteil Hilbersdorf einen alkoholisierten Autofahrer an, gegen den zusätzlich noch ein Haftbefehl vorlag.

© Sachsen Fernsehen

Gegen Mitternacht geriet der 40-jährige Fahrer eines Mitsubishi im Bereich der Margarethenstraße/Frankenberger Straße in eine Polizeikontrolle.

Dabei stellten die Beamten einen auffälligen Alkoholgeruch fest und führten daraufhin einen Alkoholtest durch. Das vorläufige Ergebnis ergab 0,6 Promille und brachte dem Fahrer eine Ordnungswidrigkeitsanzeige ein.

Bei der anschließenden Personenkontrolle stellten die Polizeibeamten zudem fest, dass gegen den 40-Jährigen bereits ein Haftbefehl vorliegt. Die Haft konnte der Fahrer allerdings durch die Bezahlung einer Geldstrafe abwenden.