Alkoholisiert gegen Treppe

Chemnitz- Im Ortsteil Markersdorf endete für einen 65-Jährigen eine Fahrt unter Alkoholeinfluss im Krankenhaus.

Der Mann befuhr gegen 18:25 Uhr mit seinem Opel die Arno-Schreiter-Straße. Dabei kam er auf Höhe der Hausnummer 85 von der Straße ab und krachte gegen eine Außentreppe. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Bei einem Atemalkoholtest stellten die Beamten der Polizei einen Wert von 0,92 Promille fest. Am PKW und der Treppe entstand ein Sachschaden von 4.000 Euro. Gegen den Mann läuft nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.